Sonntag, 8. Mai 2011

Sehnsucht nach

Attraktivität, Ausstrahlung, Komplimenten

... einem offenen wachen Geischt ...

... dem Strahlen von Innen und pur

Freitag, 9. Juli 2010

Passend für den Tag

Aus einer Mail:

1. Wisse, was Du nicht willst.

2. Fühle, was Du nicht willst - und lass es los.

3. Wisse, was Du willst.

4. Fühle, was Du willst. Sei das.

5. Tu, was zu tun ist. Richte Dich auf authentische Aktionen aus.


(-> www.mindtactics.de)

Montag, 5. Juli 2010

Tief hinab

In Phasen des Leids – Wenn alles zusammenbricht - entsteht vielleicht die Gegenwärtigkeit, zu der ich sonst so wenig fähig bin. Ob das bei Pema Chödron gemeint ist?
Mein gegenwärtiges Leid heißt vermutlich mit Vornamen Erschöpfung. Der Familienname ist Leid, denn dieser Erschöpfungszustand hat eine Gemeinsamkeit, Verwandtschaft also, mit all diesen Krisen. Es tut was weh, die Seele will sich retten, auf sie geht das Augenmerk, während die Kraft zum aufmerksam sein erst wieder neu gesammelt werden muss.

Und da ist sie

... die Halblangfrisur.
Schick war gar nicht die Frage, sondern kurzentschlossen, 15 Minuten, 15 Euro, auf die Hälfte gekürzt. Kommt gut, weder erschreckend noch ernsthaft beeindruckend.

In allen diesen Imginationen, die ich habe, sehe ich mich mit diesen halblangen Haaren, und da wird es schon sein Gutes haben, dass sie nun so sind.

Und ich sehe mich in W., warum auch immer.

Donnerstag, 27. Mai 2010

...

Wo kommst Du an, wenn alles mal so laufen würde, wie Du es möchtest?

Das schreibt mir R. Vielleicht auch ein bisschen Marketing, denn bald schon schreibt sie, dass Qi Gong so manches allenthalben ins Lot bringen kann.

Ich lese ihre Frage an einem Morgen, der mich aufwachen lässt mit Bildern in Herz und Hirn, als wäre da eine zart flirrende Antwort auf diese Frage. Keine ganz neue, aber eine unwillkürliche, deutliche.

Bilder aus Berlin - und eine Frau mit einer schönen Halblang-Frisur: das bin ich.

Ich freue mich und sende Wunsch und Hoffnung in die Welt.

Mittwoch, 21. April 2010

...

Die Verwirrung schafft weitere Verwirrung. Warum sage ich nicht: "In Ordnung, ich bin verwirrt. Ich werde nicht handeln." Natürlich werde ich... meine alltäglichen Aktivitäten fortsetzen, aber gegen meine innere Verwirrung werde ich nichts tun, weil ich sehe, dass die Verwirrung nur noch größer wird, wenn ich etwas tue.

Jiddu Krishnamurti, "Dem Leben begegnen"

Dienstag, 20. April 2010

Melodramatische Stimmung

und die Sehnsucht danach, diesen Kampf, diese Zerreißprobe in aller Tiefe anzunehmen, leben zu können.

Und die Angst.

Nun also Qi Gong

Ich werde hier davon berichten.

Sehnsucht nach

JUGEND

Im Grunde nach der inneren ebenso sehr (mindestens) wie nach der äußeren. Denn nur die innere verhindert es, bestimmte lähmende Fragen überhaupt zu stellen: Die Schneewittchens-Stiefmutter-Fragen.

Ich bin schon nahezu paranoid darin, dass alle mich (in meiner Wahrnehmung) älter schätzen als ich bin, viel, viel älter. PAraNOid. Das bin ich.

Und diese Angst vor Blick, Urteil und Macht der Anderen ist irgendwie das innere Alte.

Nun also: Qi Gong.

Sonntag, 28. März 2010

Krisen lieben

Diese letzte Krise liebe ich. Wenn sie denn abgeschlossen ist, sonst liebe ich sie weiter.
Ich habe den Übergang übersehen. Wieviel ich mir reingeschaufelt habe. Wieviel es ausmacht, wenn wir so plötzlich in eine neue Jahreszeit gehen ... und dabei erschöpft sind. Dass uns aus dem Winter kommend ins plötzlich Helle, Fordernde gehend nicht automatisch große Kraft zur Verfügung steht.
Manches habe ich übersehen und plötzlich mit einer beeindruckenden Schwäche von Körper und Seele, also allem was mich ausmacht, zutun gehabt.
Es war ein Geschenk, weil ich endlich wieder innehalten und tief spüren und verstehen konnte. .

Freitag, 19. März 2010

...

+ Qi Gong
+ Schwimmen


- Alkohol

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sehnsucht nach
Attraktivität, Ausstrahlung, Komplimenten ... einem...
siebenmalsieben - 8. Mai, 10:32
Passend für den Tag
Aus einer Mail: 1. Wisse, was Du nicht willst....
siebenmalsieben - 9. Jul, 11:38
Tief hinab
In Phasen des Leids – Wenn alles zusammenbricht -...
siebenmalsieben - 5. Jul, 22:36
Und da ist sie
... die Halblangfrisur. Schick war gar nicht die Frage,...
siebenmalsieben - 5. Jul, 22:34
Wo kommst Du an, wenn...
Wo kommst Du an, wenn alles mal so laufen würde, wie...
siebenmalsieben - 27. Mai, 12:58

Links

stats

Suche

 

Status

Online seit 5812 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai, 10:32

Credits


Aufgabe des Tages
Erkenntnis des Tages
Frage des Tages
Gedanken, die helfen
Pema Chödrön
Qi Gong
Schutz
stimmt
suchend
Umgang mit Wut
Vorsatz
Weite
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren